Seilhebezug

Seilhebezug Industrie Hebezug

Seilhebezug Industrie Hebezug

Alle Seilwinden der Firma Dragon Winch, können Sie bei uns auf Anfrage kaufen! Bitte per E-mail: online@autooptimierer.de unter Angabe von Modell und Ausstattung Lieferanfrage stellen. 

 

Industrie- und Werkstatt - Seilhebezug

Wann immer schwere Lasten bewegt werden müssen, ist ein Seilhebezug die richtige Wahl. Er wird auch als Seilwinde bezeichnet und ist nichts anderes als eine Vorrichtung, die entweder auf mechanische oder elektrische Art betrieben wird. Der Seilzug funktioniert durch das Aufwickeln oder Abspulen eines Seils auf eine Trommel. Durch einen starken Motor, der die Trommel dreht, wird das Seil aufgespult und dadurch die Last angehoben. Darum wird der Seilzug auch gern als Werkstattwinde eingesetzt. Jeder Seilhebezug kann eine maximale Last bewegen, die sich nach der Kraft seines Motors richtet. Diese Stärke lässt sich allerdings verdoppeln, wenn ein Flaschenzug eingesetzt wird. Während eine einfache, mechanische Werkstattwinde für geringere Gewichte hervorragend geeignet ist, kann eine elektrisch betriebene Werkstattwinde Lasten von mehreren Tonnen anheben.

 

Ideale Werkstattausrüstung - Seilhebezug

Da ein Seilzug hin und wieder bewegt werden muss, nutzen viele Handwerker dafür einen Industrie Trolley, da ein Seilhebezug selber je nach Größe ein hohes Eigengewicht aufweist. So kann ein Seilzug flexibler dort für die Arbeit eingesetzt werden, wo er gebraucht wird. Ein Industrie Trolley ist eine simple Arbeitshilfe, um ein schweres Gewicht auf Rädern zu schieben statt es tragen zu müssen. Wenn der Seilzug aber fest installiert werden soll, ist dafür ein Schellensystem geeignet. Die Zugkraft des Motors einer Werkstattwinde bestimmt die Hebegeschwindigkeit. Eine andere Möglichkeit, um die Funktionalität eines Seilzugs zu steigern, ist es, den Seilhebezug mit einem Schwenkarm zu verbinden. Allerdings muss dabei die maximale Tragkraft eingehalten werden und der Schwenkbereich muss frei und gesichert sein.

 

Ein Seilhebezug hat verschiedene Vorteile, allerdings sollte der Motor dafür leistungsstark und wartungsarm sein, um das Gerät optimal nutzen zu können. Da ein Seilzug auf ganz unterschiedliche Arten genutzt werden kann, sind transportable Werkstattwinden überaus praktisch, wobei sie auf einem Industrie Trolley leichter zu bewegen sind. Ein Industrie Trolley gibt einem Seilhebezug einen weitaus größeren Einsatzradius, da so der Transport leichter fällt. Der wichtigste Einsatz für eine Werkstattwinde ist das Anheben von schweren Lasten, wofür der Seilzug mit einem stabilen Stahlseil bestückt ist, das sich nicht verdreht. Ein mechanischer Seilhebezug kann auch mit einem Seil aus Naturfasern oder Kunststofffasern bestückt werden, wobei immer die Tragkraft des Materials beachtet werden muss.