Bergegurt

Baumgurt - Bergegurt - Hebegurt

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Bergegurt Baumgurt Abschleppseil 1,5m 9t

Artikel-Nr.: A215

Der Baumgurt besitzt eine Bruchlast von 9000kg (9t) mit verstärkte Endschlaufen und ist ein vielseitiger Helfer.

15,90 € *
verfügbar
Lieferzeit: bis zu 2 Tage

Bergegurt Baumgurt 9m 9 T

Artikel-Nr.: A217

Baumgurt in 9 m Länge und einer Bruchlast von 9 Tonnen von Desert Fox Winch. Verstärkte Endschlaufen bieten zusätzliche Sicherheit.

28,90 € *
verfügbar
Lieferzeit: bis zu 2 Tage

Bergegurt Baumgurt 3 m 9 T

Artikel-Nr.: A218

Desert Fox Winch Baumgurt 3 m mit einer Bruchlast von 9 Tonnen, vielseitig einsetzbar in Forst-, Marine-, Offroad oder Industriebereich.

23,90 € *
verfügbar
Lieferzeit: bis zu 2 Tage

Desert Fox Winch Baumgurt 6 m 9 Tonnen

Artikel-Nr.: A1233

Bergegurt zum vielfältigen Einsatz in der Pannenhilfe, Offroad oder im Bau- oder Industriegewerbe.

26,90 € *
*
Preise inkl. MwSt.,zzgl. Versand

Baumgurt - Bergegurt - Hebegurt

App

 

 

Bergegurt - der Allrounder für alle Notfälle

Ein Baumgurt kann zum Bergen von Geländwagen bei Offroadaktivitäten eingesetzt werden. Der Baumgurt ist auch idealer Helfer im Forst zum sicheren fällen von Bäumen. In unserem großen Angebot an Baumgurten, werden auch Sie den passenden Baumgurt finden.


Ein Bergegurt oder Baumgurt wird zum Bergen von Geländewagen im Offroad Bereich eingesetzt, deshalb sollte dieser in keiner Offroad-Ausstattung fehlen. Auch zum Fällen von Bäumen wird der Baumgurt eingesetzt, so können Forst- und Baumfällarbeiten sicher durchgeführt werden.

 

Bergearbeiten im freien Gelände



Immer dann, wenn sich ein Fahrzeug im tiefen Schlamm, Matsch, in Sand oder einem Wasserloch festgefahren hat, dann ist ein Bergegurt die einfachste und schnellste Lösung, um das Fahrzeug aus dieser Situation zu befreien. Allerdings ist hier ein zweites Fahrzeug notwendig, welches auf einem griffigen Untergrund stehen sollte. Der Gurt wird mit einem Schäkel an beiden Fahrzeugen befestigt, dabei muss der Abstand zwischen den Fahrzeugen kürzer sein als die Länge des Gurtes. Das Zugfahrzeug kann so Geschwindigkeit aufnehmen, bis der Gurt gespannt ist und sich nach und nach ausdehnt. Das zu bergende Fahrzeug wird ganz sanft angezogen und aus dem matschigen oder sandigen Untergrund befreit. Die Ausdehnung vom Bergegurt sorgt dafür, dass ruckartige Bewegungen und hohe Lasten am zu bergenden Fahrzeug vermieden werden.

 


Material vom Baumgurt oder Bergegurt



Die Gurte zum Bergen von Fahrzeugen oder der Baumgurt ist aus Nylon gefertigt, beide Enden sind dabei gefaltet und eine Verstärkung wurde mit einem Überzug versehen. Die Schleppösen an Fahrzeugen sind in der Regel nicht für ruckartige Bewegungen und Lasten geeignet, deshalb ist ein Bergegurt hier die optimale Lösung. Steht kein zweites Fahrzeug zum Bergen zur Verfügung, dann kann ein Baumgurt auch an einem Baum befestigt werden, um das festgefahrene Fahrzeug zu befreien. Dazu wird der Gurt um einen dickeren Baum gelegt und die beiden Enden werden in das Windenseil eingehakt. Die Manschette wird dabei zum Schutz der Baumrinde verwendet. Mit einer Winde kann die Zugkraft deutlich erhöht werden und die Bergung geht so schneller voran.

 


Die richtige Lagerung und Pflege der Gurte



Um eine Beschädigung an den Gurten zu vermeiden, sollten die Gurte nicht über scharfe Kanten geführt werden, ein sauberer Ort für die Aufbewahrung der Gurte sollte trocken und UV-geschützt sein. Nähere Informationen, Details und Angebote finden Sie auf https://www.autooptimierer.de